Vorsorgekalender

Die gesetzlichen Krankenversicherungen bieten Ihnen ein Vorsorgepaket, welches Sie je nach Alter kostenlos in Anspruch nehmen können. Alle gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen werden von unserem Praxisteam durchgeführt.

Für die kleinsten unserer Patienten bieten wir die Kindervorsorgeuntersuchungen U4 – U11 sowie alle erforderlichen Schutzimpfungen an.

Zwischen dem 12. und 14. Lebensjahr sowie im Alter von 16-17 Jahren empfehlen wir die Jugendvorsorgeuntersuchungen J1 und J2.

Vor dem Eintritt in das Berufsleben schreibt der Gesetzgeber bei Jugendlichen unter 18 Jahren die Jugendarbeitsschutzuntersuchung vor, die Sie bei uns durchführen lassen können.

Im Erwachsenenalter wird von den gesetzlichen Krankenversicherungen eine ganze Reihe an Vorsorgeuntersuchungen angeboten, die Sie unbedingt in Anspruch nehmen sollten. Sie bekommen von Ihrem Versicherer ein kostenloses Angebot, welches helfen kann die Entstehung von Krankheiten zu verhindern oder sie in frühen Stadien zu erkennen, um frühzeitig eine entsprechende Therapie einleiten zu können. Wir können Ihnen folgende Vorsorgeuntersuchungen im Erwachsenenalter anbieten:

  • Ab dem 35. Lebensjahr: Gesundheitsuntersuchung (CheckUp) alle 2 Jahre
    • Früherkennung von Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Diabetes
    • Die von den Kassen übernommenen Untersuchungen können durch Zusatz­leistungen nach Ihren Bedürfnissen ergänzt werden
  • Ab dem 35. Lebensjahr: Hautkrebsscreening alle 2 Jahre
  • Ab dem 45. Lebensjahr: Krebsfrüherkennung bei Männern jedes Jahr
    • Früherkennung von Prostatakrebs
  • Ab dem 50. Lebensjahr: Früherkennung auf Darmkrebs
    • Einmalig möglichst bald nach dem 50. Geburtstag Beratung zur Früherkennung auf Darmkrebs
    • Jährlich Test auf okkultes Blut im Stuhlgang
  • Ab dem 55. Lebensjahr: Früherkennung auf Darmkrebs
    • Erneut einmalige Beratung zur Früherkennung auf Darmkrebs
    • Darmspiegelung, 2x im Abstand von 10 Jahren
    • Alternativ alle 2 Jahre Test auf okkultes Blut im Stuhlgang
  • Ab dem 66. Lebensjahr: Screening Bauchaortenaneurysma für Männer
    • einmalige Beratung und Ultraschalluntersuchung zur Identifizierung eines Bauchaortenaneurysmas

Wir als Ihre Hausärzte legen Ihnen ans Herz, diese Angebote Ihrer Krankenversicherung regelmäßig in Anspruch zu nehmen. Gerne besprechen wir in diesem Rahmen auch immer Ihren aktuellen Impfstatus und schließen bei Bedarf entsprechende Lücken.